Unsere Chronik seit 1972

2018  25 Jahre Snowboard im Skiclub Köngen 
2016  Stephan Kaiser ist seit 10 Jahren Vorstand. Ehrungsordnung wird überarbeitet. 
2014     Einführung von SEPA „Single Euro Payment Area“. (einheitlicher Euro-Zahlungsverkehrsraum) Komplette Neufassung unserer Satzung
2013 Erstellung eines Schneezauns aus alten Skiern auf unserem Skigelände in Ennabeuren.
2012 40. jähriges Jubiläum, große Festveranstaltung auf unserem Skigelände im Rahmen der Sonnwendfeier incl. Bustransfer.
2009 Komplette Innenrenovierung der Hütte - Isolierung der Außenwände und Erneuerung der Wandverkleidungen innen.
2008 Nach 36 Jahren wird unser Logo nach aktuellen Bedürfnissen von einer professionellen Gestalterin überarbeitet.
2006 Der 1. Vorstand Frank Deuschle wird durch Stephan Kaiser abgelöst.
2005 Die erste Herrenausfahrt (später Zipfelausfahrt genannt) wird angeboten (Tannheimertal).
2004 20. Skiausfahrt nach Frankreich in Folge (Meribel-Mottaret)
2003 Ab sofort bieten wir in den Sommermonaten Nordic-Walking an. Der Fussboden samt Isolierung unser Skihütte wird grundlegend saniert.
2002 Der 1. Vorstand Uli Deuschle wird durch Frank Deuschle abgelöst.
30. jähriges Jubiläum, kleine Festveranstaltung im Rahmen unser Sonnwendfeier.
2001 Jeden letzten Mittwoch im Monat treffen sich unsere Senioren zum Wandern oder Radfahren mit abschließender gemütlicher Einkehr.
2000 Die erste Hausfrauenausfahrt wird angeboten (Balderschwang).
1999 Ab sofort werden Carving Skikurse angeboten. Unsere eigene Homepage ist erstellt und geht im November online.
1998 Es findet das erste Hüttenwochenende statt (Flumserberg). Aus der Jugendgruppe wird die Nachwuchsgruppe (Kidsgruppe) wird in das Leben gerufen. Ziel ist Nachwuchs für das Lehrteam zu gewinnen.
1997 25. jähriges Jubiläum, Festveranstaltung Eintrachthalle. Der Eingangsbereich vor unserer Skihütte wurde neu befestigt und mit Rasengittersteinen neu angelegt.
1995 Ehrung des 500. Mitglieds.
1994 Kauf unseres Skigeländes "Piz Enna" in Ennabeuren. Einführung eines Schneetelefons (Anrufbeantworter). Die 10. Skiausfahrt nach Frankreich in Folge führt wie die erste nach Meribel-Mottaret. Der 1. Vorstand Gerhard Staiger, wir nach 16 Jahren im Amt von Uli Deuschle abgelöst. Es wird die erste Saisonabschlussausfahrt durchgeführt (Pitztal).
1993   Snowboard wird im Verein eingeführt.
1992 20. jähriges Jubiläum, Festveranstaltung Eintrachthalle.
1987 15. jähriges Jubiläum, Festveranstaltung Eintrachthalle.
1985 Die erste Skiausfahrt nach Frankreich (La Plagne) wird durchgeführt.
Anschaffung einer ALGE "Timer S3" Zeitmessanlage.
1984 Durchführung des ersten Biathlon-Wettbewerb auf unserem Skigelände in Kooperation mit dem Schützenverein Köngen.
1982 10. jähriges Jubiläum, Festveranstaltung Eintrachthalle.
1980 Unserer Skischule wird Mitglied im schwäbischen Skiverband.
1978 Der 1. Vorstand Manfred Krämer wird durch Gerhard Staiger abgelöst
1977 Es wurden die 1. Vereinsmeisterschaften durchgeführt.
1974 Umbau und Erweiterung der Skihütte.
1973 In Ennabeuren wird ein Skigelände gepachtet. Wir nennen es "Piz Enna". Eine provisorische Skihütte wird aufgestellt. Skilift und Notstromaggregat wurden ebenfalls angeschafft.
1972 Am 18.02.1972 gründen 50 Mitglieder im Gasthaus Schwanen den Skiclub Köngen e.V. Als 1. Vorstand wird Manfred Krämer gewählt.
Die erste Skiausfahrt führte ins kleine Walsertal an den Ifen.

Vorstand

Stephan Kaiser
Ringstr. 75
73257 Köngen
Tel.: +49 (0)7024 86164
info@skiclub-koengen.de

Bankverbindung

Volksbank Kirchheim-Nürtingen
IBAN: DE82 6129 0120 0007 9920 25
BIC: GENODES1NUE

Lift- und Hüttenstatus

 Skilift
 Skihütte

 geöffnet /  geschlossen   

Copyright © 1999-2018 Skiclub Köngen e.V. I Alle Rechte vorbehalten I Letzte Aktualisierung am 20.09.2018